4. Kapitel Was tun? Vorstellung einiger ausgewählter Behandlungsmethoden, 4.2 Tierkommunikation

4.2 Tierkommunikation

 

Bei einer Tierkommunikation nimmt man telepathisch Kontakt zu dem zu befragenden Tier auf. Die Antworten bekommt man meist entweder als Gefühl, in Bildern oder als Wörter oder gar als vollständige Sätze.

 

Die von mir durchgeführte telepathische Kontaktaufnahme ergab, dass eine Reiterin sie durch Ängstlichkeit nervös machte, so dass diese seitdem nicht mehr auf ihr reitet, was auch den anderen Reitern sehr zugute kommt. Des Weiteren wünschte sie sich ein Kunststoffgebiss, womit es ihr anscheinend leichter fällt, die Hilfen anzunehmen. Das Futter wurde noch weiter optimiert, indem sie doch etwas mehr Hafer bekommt.

 

Bei einer späteren Kommunikation stellte sich heraus, dass auch ein weiterer Reiter ihr Stress verursachte, weil dieser durch einen zwischenzeitlich erlittenen Sturz vom Pferd sehr ängstlich war. Auch dieser reitet das Pferd nun nicht mehr.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0