Feedback meiner Kunden

Hier veröffentliche gelegentlich Rückmeldungen der Kunden, damit Sie eine Einsicht in die möglichen Erfahrungen mit der Tierkommunikation und meiner Arbeit bekommen können.


Liebe Susanne, meine Katze fühlt sich sau wohl in der neuen Wohnung, genau wie du es vorausgesagt hast! Sie ist so dermaßen relaxt vom ersten Tag an. Geht aufs Katzeclo ist froh, dass ich sie mitgenommen habe. Wenn du sie sehen könntest - ein Schätzel hoch 1 Mio! Vielen lieben Dank dir und auch Mini dankt dir von Herzen! ICh hatte es ja genauso gechannelt als ich mit ihr sprach, aber du kennst das ja, man ist zu nah dran und dann denkt man sich...ob das stimmt? Und dann ist ein anderer super wenn er das Selbe bestätigt. In diesem Sinn - alles Liebe dir und nochmals danke!

Liebe Susanne,

deine spürbare Klarheit, Demut und Dankbarkeit gegenüber den Tieren, mit denen du kommunizierst schätze ich sehr. Jede Tierkommunikation hat mich so sehr berührt und mein Verständnis der Tierwelt noch mehr erweitert und bereichert und ich bedanke mich, dass ich zu dir geführt wurde.
Unsere so sensitiven und beseelten Begleiter sind ein großes Geschenk an die Menschheit. Was sie für uns tragen und uns spiegeln lässt einen in völliger Demut verharren. Mögen sich noch viel mehr Tiere Gehör verschaffen durch Menschen wie dich und das Bewusstsein der Menschen sich dafür endlich erweitern. Denn Tiere sind allezeit wahrhaftig, bedingungslos liebend und die wahre Krone der Schöpfung.

„Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.“


Das Basisseminar hat mir gut gefallen. Wir waren eine kleine, nette Gruppe und konnten somit gut unsere Erfahrungen austauschen. Ich war erstaunt, dass die Kommunikation bei allen so gut klappte und auch ich richtige Ergebnisse erzielte wie das Feedback ergab. Das hat mich sehr gefreut und ich werde das sicherlich vertiefen.

 

Das Seminar ist sehr empfehlenswert um zu lernen sein Tier zu verstehen und ein wenig “tierisch” zu denken.

 

Lieben Dank dafür liebe Susanne.           Jutta

 

 

 


Liebe Susanne,
 
Ytsie und ich möchten einfach mal Danke sagen! Danke für deine Unterstützung durch die Tierkommunikation in den letzten Jahren.
Du stehst uns immer zur Seite, wenn ich mir mal unsicher bin und Ytsies Meinung benötige oder Ytsie darum bittet, ein Gespräch mit dir zu führen ;) egal, ob es um den Sattel, die Gesundheit, das Training oder vieles mehr geht.
Wir haben schon einiges durch die TK erreichen/verbessern können. Ich finde es schön, wie du im Gespräch auf vieles eingehst und durch zusätzliche Fragen so einiges heraus findest. Die Antworten sind manchmal etwas interessant, aber wir erfüllen unseren Tieren die meisten Wünsche und wie man sieht, kennen sie sich am besten und das Vorgehen bewirkt Wunder <3
Vor allem finde ich das Feedback von Ytsie immer wieder schön! Sie bedankt sich, nach einem wohltuenden Gespräch mit Dir, auf ihre Art.
Nach der letzten TK fand ich es ganz besonders erstaunlich, Ytsie kam auf mich zu, sie hatte ihr Strahlen in den Augen wieder gefunden und es kam ein Küsschen nach dem nächsten, ich konnte sie gar nicht in Ruhe putzen :D ich wollte die Vorderbeine putzen und schwubs da hat sie meine Haare gekrault oder es gab wieder ein Küsschen. Sie war wie erleichtert und froh, dass sie ihre Anliegen mitteilen konnte.
Nach dem Tag ist mir wieder bewusst geworden, wie froh unsere Tiere sind, wenn sie sich auch mal äußern dürfen und wir dann darauf eingehen und man sieht, dass eine Besserung eintritt. Ytsie freut sich sicherlich schon auf die nächste TK :)
 
Wir wünschen Dir, Deiner Familie und den lieben Vierbeinern eine fröhliche Weihnachtszeit,
 
Ytsie und Kathi
 


Ein ganz dickes Lob an Susanne. Ich bin begeistert wie schnell Sie einem helfen kann, ob das spontan war, weil meine Hunde weggelaufen waren oder ob ich einfach nur ein paar Fragen an meine Tiere hatte. Durch Sie konnte ich auch die Konflikte mit meinem Pferd lösen. Susanne konnte mir immer super helfen und ich denke das wird Sie bestimmt noch oft. Herzlich lieben Dank Susanne, das du einem immer gleich hilfst. Liebe Grüße von Pelle, Morlin, Celine und Bente

 

Liebe Susanne,
wir sind so glücklich, daß wir Bonny in ihren letzten Wochen mit Ihrer  Hilfe  so gut begleiten konnten.  Die durch Sie übermittelten Wünsche konnten wir ihr alle  erfüllen .  Dann durfte sie bei uns Zuhause in unseren Armen einschlafen . Was für ein Segen für uns alle. Bonny geht es gut  da drüben - das glauben wir gern.    Da sie so ein besonderes Tier war, vermissen wir sie aber unendlich.   Später wird es leichter und die schönen Erinnerungen überwiegen.  Wir können jedem Tierhalter nur raten, die letzte Zeit  mit dem geliebten Tier  unter der Begleitung von Susanne  zu verleben - es ist ein Geschenk .Noch einmal vielen Dank für die wertvolle Zeit. Herzlichst Renate und Albert Wedekind.

Liebe Susanne,

Deine Gespräche mit meinem Pferd bedeuten mir viel und helfen uns jedes Mal sehr gut! Durch die vielen Herausforderungen aufgrund seines nicht gerade einfachen Exterieurs bin ich zwischenzeitig immer wieder unsicher, ob wir noch auf dem richtigen Weg sind und ich frage mich oft, wie es meinem Pferd geht. Durch Deine Gespräche mit ihm bekomme ich wieder mehr Sicherheit im Umgang mit meinem Pferd. Das hilft sowohl meinem Pferd als auch mir.

Abgesehen davon freue ich mich, wenn ich meinem Pferd eine Freude machen kann, indem ich durch Deine Hilfe besser weiß, was er mag und woran er Spaß hat. Immer wieder staune ich aber auch über das Ergebnis Deiner Gespräche mit ihm in Hinblick auf homöopathische Unterstützung! Ich lasse das im Nachhinein immer durch eine Tierheilpraktikerin überprüfen und jedes einzelne Mal werden die Ergebnisse Deines Gespräches bestätigt. Das macht mich immer wieder aufs Neue sprachlos.

Ich bin Dir so dankbar und freue mich sehr darüber, dass Du mit meinem Pferd sprechen kannst, dass er mit Dir jemanden hat, der ihn versteht und dem er sich anvertrauen kann. Vielen lieben Dank für Deine tolle Arbeit!!

Bis zum nächsten Gespräch mit meinem Pferd!

Liebe Grüße
Sabrina


Ich fand das Seminar der Tierkommunikation
sehr aufregend und spannend und kann es auf jedenfall weiter empfehlen.
Die Atmosphäre war sehr angenehm und ich konnte einiges für mich selbst mit nehmen.
LG Kim


Durch meine Mutter bin ich auf diesen Kurs gestoßen, da sie eine Jahresausbildung bei Susanne macht. Da ich selbst schon immer eigene Tiere hatte, wäre dies eine gute Möglichkeit, um mal genauer zu schauen, was meinen Tieren eventuell fehlt, oder was sie glücklich macht, meinte meine Mutter. Zunächst war ich ein bisschen skeptisch, weil ich immer gedacht habe: Naja, ich werde ja ungefähr merken, was meine Tiere von mir wollen, so etwas merkt man doch als Besitzer? Dachte ich. Im Nachhinein muss ich jedoch sagen, dass diese Zeilen weit gefehlt waren: 
Erst durch das Seminar konnte ich schließlich näher auf meine Tiere eingehen. Ich musste auch feststellen, dass bestimmte Gesten des Tieres (Mein Hund legte sich plötzlich immer vor mir auf den Rücken und, so dachte ich, wollte ordentlich am Bauch gekrault werden) eine tiefere Bedeutung haben, die wir Menschen, die mit dem Kopf so im Alltag verhaftet sind, oftmals gar nicht verstehen können. Wir haben im Alltag das "Zuhören" verlernt. 
Das Seminar hat uns hier dann die Möglichkeit gegeben, einander noch besser zu verstehen. Meine Tiere sind, und das hätte ich vor dem Seminar nicht gedacht, noch zutraulicher geworden, als sie vorher schon waren. Es ist eine ganz andere Beziehung. Endlich haben wir eine Möglichkeit gefunden, uns auf einer gleichen Ebene zu verstehen - zuhören und erzählen. 
Das Seminar an sich war gut: Wir waren eine kleine Gruppe (ca. 6 Personen) und haben den ganzen Tag (ich glaube von 10:00 - 17:00) das Seminar gehabt. Aber das reicht auch vollkommen, man ist später so kaputt, da es viele kleine Übungseinheiten gibt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich wirklich viel an diesem einen Tag dazugelernt habe - nicht nur über meine Tiere, sondern auch über mich selbst!
Es gab wie gesagt viele Übungseinheiten, die gleichermaßen für Anfänger, die zum ersten Mal meditieren, als auch für Fortgeschrittenere, geeignet waren. Über den Tag haben wir uns langsam immer weiter gesteigert, bis wir dann mit unseren eigenen Tieren eine erste Tierkommunikation durchgeführt haben. 
Der Theorieanteil fällt eher klein aus, das heißt, es wird kein Vortrag gehalten, sondern ergibt sich vielmehr anhand der Übungen. 
Wer am überlegen ist, das Seminar zu besuchen, dem kann ich nur ans Herz legen: Wenn ihr schon darüber nachdenkt, dann vertraut eurem Gefühl und besucht das Seminar, es lohnt sich wirklich!


Liebe Susanne,

auf der Suche nach mir selbst sind deine Seminare wahre Energiequellen.
Während das Basisseminar Tierkommunikation mir zeigte,
dass Telepathie eine ganz natürliche Art der Kommunikation ist,
konnte ich im Aufbauseminar vor allem die Kraft dieser Kommunikation spüren.
Achtsamkeit, Akzeptanz und Schutz sind nun für mich die großen Wegbegleiter
der kommenden Wochen bis auch ich dein Jahresseminar beginnen werde.

Ich freue mich schon heute darauf.

Vielen Dank und alles Liebe,

Lena



Fast jeder Mensch kann sicherlich mit dem Begriff “zwischenmenschlich” etwas anfangen...
nach diesem Seminar erlernt man “zwischentierisch”...
Tierisch gut...!Hund
Glg.
Anita


Liebe Susanne,  dein Seminar war wie immer eine Bereicherung.
Selbst an einem Tag,  an dem man selbst nicht gut drauf ist,  darf man abends nach Hause fahren
und hat wieder etwas gelernt.
Auch wenn ich meine,  dass ich schon eine Menge kann,  bin ich doch davon überzeugt,  dass
auch noch ein Seminar etwas Neues bringt.
Die tolle Bewirtung auf dem Friesengestüt Wittenbergen sieht man am nächsten Tag auf der
Waage. LG Ilka


Liebe Frau Welsch,

 

hier eine Rückmeldung zu der Kommunikation mit meinem Kater Mirzo.

Ich bin immer noch ergriffen und dankbar für das Gespräch. Wir haben so Gelegenheit gehabt, Mirzo seinen letzten Willen zu erfüllen und ihn in Frieden über die Regenbogenbrücke gehen zu lassen.

Er war ein ganz besonderer Kater, der mit seiner liebevollen und zutraulichen Art jedes Herz im Sturm gewonnen hat. Ich bin so dankbar dafür, daß ich ihn kennenlernen durfte und  er mein Leben seither  bereichert hat.

 

In der Kommunikation mit Ihnen habe ich ihn absolut wiedererkannt. Selbst die Wortwahl hat total auf ihn gepasst. Er war so eine weise liebevolle Seele und typisch für ihn war auch, daß er sich sogar bei Ihnen bedankt und Sie gelobt hat.

Er hatte einen unglaublichen Charme und eine große Dankbarkeit.

 

Auch wenn ich seinen Verlust immer noch deutlich empfinde, hat mir das Gespräch mit ihm doch vieles erleichtert. So wußte ich nun, daß er keine Heilung mehr finden konnte und bereit war, ins Licht zu gehen, um dort von den Beschwerden des Alters und seiner Krankheit erlöst zu werden. In meiner anfänglichen Ratlosigkeit und Verzweiflung hat mir das viel Trost gegeben.

Auch was Mirzo über meine verstorbene Hündin Nala gesagt hat, war herzergreifend und schön.

 

Liebe Frau Welsch, ich danke Ihnen nochmals, auch im Namen von Mirzo,  für Ihre liebevolle Begleitung und Unterstützung in dieser schweren Zeit des Abschieds.

 

Viele herzliche Grüße, A.K.

Hallo Frau Welsch,

 

es ist mein Wunsch, dass Sie diese Mail auch erhalten. Für mich fühlt sich das “Ganz” an, Tierarzt, Tierheilpraktiker, Tierkommunikator...jedes Lebewesen hat für mich das Recht auf die höchste Möglichkeit der Genesung!!!! Ich bin für alles offen, nur das Ergebnis zählt!

 

 

 

Das Tierarzt Ehepaar J., hat uns durch viele Jahre mit unseren Tieren begleitet und wenn ich Sie liebe Frau Welsch, auch noch an unsere Seite weiß, dann habe ich das Gefühl, unseren Tieren wirklich gerecht zu werden.(...)

 

 

 

 

Nach dem Balou für sechs Wochen bei uns einzog, danach ist der Knabe ausgebüchst, saß ich bis in den Herbst hinein jeden Morgen um 5:15 Uhr auf der Terrasse nur um ihn zu signalisieren, ich bin für dich da auch das Futter!! Smiley In dieser Zeit Frühjahr – Herbst ,haben wir einiges gemeinsam erlebt und auch gemeistert, als er ausgebüchst ist, habe ich mich das erste Mal mit Tierkommunikation auseinander gesetzt. Ich habe Bücher darüber gelesen und das mir Mögliche, aber auch mit Erfolg umgesetzt. Leider beherrsche ich nicht wie Sie, das Verstehen und Umsetzen im Hier und Jetzt! Doch unser Balou ist so schlau, er zeigt mir das so, dass ich es mit meinen Augen sehen kann!!! Mit ihm mache ich es genauso Smiley(...)

 

 im ersten Geschoss haben wir eine Banane die in Kokoserde steht zur Überwinterung, Balou liebt diese Erde, er buddelt sie aus und malt irgendwelche Ornamente mit der Pfote hinein, zum Spaß!!

 

Der Tag nach dem Arztbesuch hat er ein ganz besonderes Bild gemalt, dieses schicke ich Ihnen per WhatsApp. Für mich war das, dass schönste Dankeschön!!! Für alle anderen ein Zufall....vielleicht ist es so, aber nicht für mich!

 

Ich bin wahnsinnig froh über die Entwicklung MENSCH-TIER dank EUCH!!!!!

 

 

Liebe Susanne,

 

vielen Dank für deine Kommunikation mit unserem Kater, Micky!

 

Seitdem Du mit ihm kommuniziert hast, rauft er weniger mit dem Nachbarkater. Das hat uns immer wieder Sorgen bereitet, weil die beiden sich öfters verletzt haben mit Biss- und Kratzwunden.  Micky besteht zwar immer noch darauf, dass er durch seine Präsenz „sein“ Revier in Anspruch nimmt, aber es kommt nicht mehr zu den heftigen körperlichen Auseinandersetzungen mit dem Nachbarkater… und dadurch gab es seit deiner Kommunikation keine starken Körperverletzungen. Da sind wir sehr dankbar und erleichtert.

 

Das andere, was unserem Kater so gut geholfen hat, war deine Kinesiologie-Behandlung von seinem verrenkten Nackenwirbel und Kreuz … und das über die Entfernung, ohne ihn mit den eigenen Händen anzufassen!  Er geht die Treppe leichter rauf und wir merken an seinem Laufen, dass er das ohne Beschwerden machen kann.

 

Vielen herzlichen Dank – auch dafür, dass Du dir kurzfristig Zeit für unseren Kater Micky genommen hast!

K.T.

 

Liebe Susanne.
Mausi und ich hatte einen sehr schweren Start zusammen.
Sie hatte das vertrauen zu den Menschen komplett verloren.
Es kam keiner an sie ran. Lies sich nicht wirklich reiten es war zum verzweifeln.
Es gab soviel tiefen wo wir ohne dich nicht raus gefunden hätten.
Ich bin dir unendlich dankbar was du alles für uns getan hast. Ohne dich hätten mausi und ich es nie geschafft. und ich hätte sie beinahe verkauft. Jetzt sind wir ein super Team und stolz das wir es gemeistert haben. Herzlichen dank für alles.
Liebe grüße Daniela und mausi .